Dienstag, 20. Januar 2015

Upcycling- Praktisches Spucktuch selbstgenäht

Als meine Jungs vor vielen Jahren noch kleine Spuckmäuse waren, habe ich mir Mulltücher über die Schultern gelegt, um mich vor dem Milchschwall zu schützen, der gerne mit dem erleichternden Bäuerchen einherging. Da diese jedoch ziemlich dünn waren, blieb es nicht aus, dass man als Jungmutter ständig einen leicht säuerlichen Geruch an sich haften hatte. Es gibt schönere Erinnerungen an die Babyzeit...
Nun, wenn damals das Internet nicht noch Neuland gewesen wäre und ich schon die vielen Inspirationen und Ideen aus kreativen Blogs gekannt hätte, dann hätte ich ganz sicher einen großen Stapel toll geformter, saugfähiger Schulter-Spucktücher gehabt:
Simpel genäht aus Frottee und einem Stück Baumwollstoff.
Spucktuch selber nähen DIY Schultertuch
Da in meinen Nähkursen aktuell gerne für "frische" Enkel und Patenkinder genäht wird, habe ich eine Schablone erstellt und gleich ein Probetuch genäht.
Spucktuch selber nähen DIY Schema
Somit hatte ich auch endlich Verwendung für die aussortierten Saunatücher (die nur Platz im Schrank wegnahmen und im normalen Badezimmeralltag unpraktisch groß sind) - prima Upcycling!

Mit diesem Beitrag bin ich heute mal beim Upcycling-Dienstag und auch in der Sammlung kreativer Ideen am Creadienstag

Alle Liebe
Eure Ute

Nachtrag: Wer sich mit der Größe des Tuches unsicher ist- googelt einfach mal nach "Spucktuch" oder  "Burp Rag".  Da finden sich Vorlagen und Anregungen, die Ihr auf Eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Ich hab bisher auch immer Mulltücher genutzt - sind nach dem Waschen schön schnell trocken. Wie wird das bei dieser dickeren Variante sein? Überlege tatsächlich mir einen Schwung zu nähen bevor unser 4. Knirps schlüpft.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. AHHHH des is ah guate IDEE
    werd ja heuer zum vierten und fünften mol OMA
    des PERFEKTE GESCHENK... freu::: FREU,,,,
    HOB no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Ich habe gerade ein wenig auf Bloglovin' gestöbert und bin auf deinen Blog gestoßen. Du hast wirklich tolle Ideen, deswegen habe ich dich mal auf meinem Blog für den Liebster Award nominiert, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.

    Viele Grüße, Judith
    http://frau-liebling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Die Spucktücher sind wirklich ganz schnell genäht, nur der Praxistest steht noch aus. Die Tücher sind auf dem Weg in die Schweiz zum Göttibueb und seinen Eltern.
    Lieben Dank nochmal fürs Schablonieren!

    AntwortenLöschen