Freitag, 8. Dezember 2017

Ich bin entzückt...

Zum Wochenende ein kleiner Blogbeitrag mit ungewohntem Thema und ungewohnter Farbwahl.
Ich habe Babykram genäht.
Und ich habe dabei GELB verwendet.
Eigentlich mag ich Gelb als Stofffarbe nicht besonders- die einzige Ausnahme ist zur Zeit dieses warme Goldgelb. Ich würde es nie tragen- aber an anderen Leuten finde ich den Ton richtig hübsch.
So hübsch, dass ich jetzt sogar einen neuen Erdenbürger damit ausstaffiere.
In Kombi mit grauen Baumwollplüsch und diesem goldigen Babymotiv...
Ich gestehe- ich habe beim Nähen immer mal entzückt aufgequiekt und es hat wirklich großen Spaß gemacht, diesen niedlichen Overall zu nähen.


O.K.- gleich nach dem Zuschnitt habe ich erst einmal geflucht- denn ich hatte die Kapuze falsch herum aufgelegt. Und ich hatte natürlich keinen Stoff mehr, um sie noch einmal neu zuzuschneiden. Also gab es eine Kreativlösung in Form eines gelben Jerseyeinsatzes. Könnte glatt als Absicht durchgehen ;)
Das Gute Stück ist als übrigens Wendeoverall genäht, was an den Bündchen zwar für etwas Gefummel gesorgt hat- aber ich habe bei den drei Schichten tatsächlich nicht den Überblick verloren und auch das Miniformat gemeistert.
Die vordere Kante und Kapuze sind mit Streifen aus Bundware eingefasst. Eigentlich wollte ich da mit dem Bandeinfasser arbeiten- aber die Probenaht zeigte, dass alles grenzwertig dick war. Damit es wirklich von beiden Seiten hübsch und perfekt wird, habe ich also den Streifen offen angenäht, dann umgelegt und die zweite Seite per Hand angestichelt. Ich mag ja handgenähte Details sehr gern ;)


Schnittmuster Overall: Minikrea
Stoffe: gekauft bei Jippel Flensburg (Danke noch einmal für die nette Beratung!)

Und- seid ihr auch so entzückt wie ich? Oder wäre so eine Farbwahl für ein Baby bei Euch ein No-go?! Ich bin jedenfalls gespannt, wie die Beschenkten das finden. Dem Wurm wird es wohl Wumpe sein- Hauptsache kuschelwarm und bequem ;)


Startet gut ins Wochenende





Kommentare:

  1. Doch, ja. Genau die richtigen Farben für ein rosiges Baby.
    Anthrazit mit Bauzenersenfgelb finde ich ganz toll- und die Kombi ist passend für Jungs und Mädels.
    Damit das auch mehrere Kinder (und da zeitlos schlicht: Enkelkinder) tragen können!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *giggel* Bauzenersenfgelb. Das sollte die neue Farbe des Jahres von Pantone werden...

      Löschen
  2. Wunderschön, wirklich! Die Farbe gefällt mir total gut, und gelb ist ja auch nicht gleich gelb. Hier in der Kombination mit anthrazit gefällt es mir sehr. Und die Bindebänder sind schön! Mal was anderes als der klassische Reißverschluss oder noch schlimmer die furchtbaren Plastikdruckknöpfe...!
    Herzliche Grüße
    Marijke

    AntwortenLöschen
  3. Sooo süß. Ich wünschte ich wäre noch mal Baby. Ganz zauberhaft und nicht vergleichbar mit der Kaufware. LG Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein wunderschöner Overall und so kuschlig und gemütlich sieht er aus. Kompliment, hast du auch sehr gut genäht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. ...ach ist das schön, und ja, Babysachen nähen macht wirklich besonders viel Freude, leider sind meine Mädels aus dem Alter auch schon raus...die Farbe ist ne Wucht...herzlich, Marit

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte beim Nähen auch aufgequiekt, so schön ist er geworden. Die Kreativlösung ist einfach perfekt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich Allerliebst!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  8. Großes Entzücken auch bei mir - wundervolle Farbkombination.
    LG ina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja süß geworden! Tolle Farbwahl!

    Alles Liebe,

    Julia

    AntwortenLöschen
  10. So süüüß! Da darf doch gerne gelb dabei sein...
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Da bin ich aber auch entzückt 😁 das Teil ist ja so niedlich und praktisch.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ute
    Ein wundervoller niedlicher Overall.
    Es muss nicht immer rosa und blau sein , Die Stoffauswahl schön !
    Herzliche Grüße
    Mari5

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ute,
    ich finde deinen Babysenfanzug so klasse, dass ich eben bei Jippel in Flensburg angerufen habe, damit sie mir ein Päckchen schicken. Und sie machen das! Ist das nicht nett? Ich werde dann auch einen neuen kleinen Erdenbürger damit beglücken :-) Vielen Dank für deinen schönen Blogbeitrag.
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen