Dienstag, 26. August 2014

Tutorial für ein "Shabby Chic" Label

Die Sommerferien sind vorbei und wir gehen mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zu...
Herrje!
Nein- daran denken wir jetzt erst mal nicht... 
Wobei man die Anhänger, die ich Euch heute zeige, auch prima weihnachtlich gestalten kann

Wenn Ihr also solche Labels selber machen möchtet, braucht Ihr nur ein paar Zutaten und ein wenig Zeit. Es lohnt sich, gleich einen ganzen Schwung Anhänger zu machen- so habt Ihr immer welche zur Hand, wenn Ihr etwas aufpeppen möchtet.
DIY Tutorial Anhänger aus Stoff mit Stempelfarbe gestalten 
Ihr braucht 
  • Baumwoll- oder Leinenstoff - ganz hervorragend eignen sich alte Betttücher
  • bügelfixierbare Stempelfarbe für Textilien - ich verwende VersaCraft
  • einen Motivstempel
  • Nähgarn, Nähmaschine
  • Zackenschere
  • Kartoffelbürste
  • wer mag: BakersTwine oder Kordel
Stempelt auf den Stoff, lasst die Farbe trocknen und fixiert sie nach Herstellerangabe mit dem Bügeleisen. Schneidet das Motiv grob aus und legt eine weitere Lage Stoff unter
(wer mag kann hier auch mehrere Lagen nehmen- umso "wuscheliger" wird das Ergebnis am Ende)
Nun näht Ihr mit einem Dreifach-Zierstich um das Motiv herum. Damit wirkt die Naht schön
"handmade" und wie mit einem dicken Faden gestichelt.
Sollte Eure Nähmaschine diese Art Stich nicht haben, versucht es mit dem Elastik-Gradstich, 
der Effekt ist ähnlich.
 Stoff bestempeln mit Versacraft Stempelkissen, Stempel  
Danach schneidet Ihr mit der Zackenschere die genähte Form aus. Achtet darauf, die Stofflagen einzeln und abgestuft zu schneiden. Abschließend nehmt Ihr die Kartoffelbürste und franst mit 
den harten Borsten den Rand des Labels kräftig aus- so "shabby" wie Ihr es haben möchtet.
Fertig! :)
Label und Anhänger aus Stoff shabby style
Wer möchte, kann nun noch eine Kordel durchziehen und hat einen Anhänger.
Ohne Bändchen lässt sich das Stoffschildchen wunderbar als Applikation oder Label anbringen.
Dekoidee mit gestempelten Stoffanhängern
Es gibt unzählige tolle Stempelmotive und die Stempelfarbe in vielen schönen Farben.
Jede Menge Möglichkeiten also, Eure ganz eigenen Labels und Anhänger zu gestalten.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nacharbeiten
Eure Ute

Und weil heute Dienstag ist, gibt es nicht nur hier bei mir auf dem Blog "kreatives Input"- schaut vorbei beim CREADIENSTAG - dort tummelt sich jede Menge Inspiration!

...

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Anleitung, die Label sind wunderschön!
    Danke, wird sofort abgespeichert.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Die Anhänger sind klasse - super Idee mit dem Stempel!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Anregung, den Stempel hab ich auch.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    tolle Idee, Danke fürs Teilen.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Kommentar schreiben, anmelden, Kommentar ein zweites Mal schreiben, diesmal stark eingekürzt :)
    *sehr schick*

    AntwortenLöschen
  6. Öh. Wo ist denn mein Foto hin? Das sieht ja unfreundlich aus. Ich werds mal suchen gehen...

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee! Die sehen klasse aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Deine Anhänger gefallen mir auch super gut. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ute, dein neuer Blog ist super - hier wirst du mich künftig öfter sehen ...
    Und diese Anhänger ... eine tolle Idee. Das hat ja vielleicht Potential!
    Herzlichst
    vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  10. Total schöne Idee :-) Kommt direkt auf die Liste "mach ich auch" :-) Danke für die totale Anleitung!

    LiebeGrüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Sehen wieder super aus. Durfte ja schon einige mein Eigen nennen.

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Gefällt mir wirklich seeeeehr! Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen