Mittwoch, 23. November 2016

Partyrock - Let it swing!

Pünktlich zum MeMadeMittwoch fertig- mein erster Partyrock von Stokx/Crafteln .
Direkt als der Schnitt erschien, hat Frau Vau mich mit ihrer Version in freundlichem schwarz angefüttert. Ein Rock mit raffiniertem Faltenwurf und toller Saumweite (let it swing!). Das Ganze tatsächlich mit nur einem Schnittteil- dieses Modell musste also erstmal in meine Schnittsammlung (um dann ein wenig auf der Festplatte zu schlummern)
Nun habe ich mir den Schnitt endlich A0 ausplotten lassen (was bei der übersichtlichen Seitenzahl eher ein Hauch von Luxus ist- aber ehrlich- ich hasse diese A4-Kleberei einfach)
Im Stofflager fand ich den Stoff, mit dem ich einen Testlauf starten wollte- eine Dekoware- Baumwolle mit etwas Poly, grau meliert- etwas Stand, aber nicht zu steif.
Blöderweise hatte ich aber davon schon ein Täschchen genäht und dafür beherzt eine große Ecke weggeschnitten. Das wurde mir nun fast zum Verhängnis, denn ich bekam die 6 Rockbahnen nicht aufgelegt. Nach kurzem Fluchen, wildem Geschiebe und Probieren kam ich dann zum Glück auf die Idee, den angeschnittenen Bundbeleg oben, einfach extra zuzuschneiden. So reichte mein Stoff.


Das Nähen des Rockes ist eine schnelle Sache. Falten markieren und steppen. Den Reißer einnähen und dann die Bahnen zusammensetzten- schon war die erste Anprobe dran.
Größe 2 passte mir auf Anhieb :) Zunächst fand ich es ungewohnt, dass der Rock bis in die Taille hochgeht, aber es trägt sich wirklich prima. Ich habe übrigens das lange Modell genäht und für meine Körpergröße von 178cm am Saum noch 6cm zugegeben. Laut Anleitung wird die untere Kante mit Schrägband eingefasst- ich habe mich aber entschieden, einen Rollsaum per Hand zu machen- die Strecke von über drei Metern hat mich nicht abgeschreckt ;)


Heute trage ich also meinen Partyrock- kombiniert mit meinem Bouclejäckchen, Kuschelschal, dicker Strumpfhose und Stulpen ist er durchaus wintertauglich (zumindest wenn es so mild ist wie gerade hier in Flensburg)
Einziger Wermutstropfen bei meinem grauen Gute-Laune-Teil: Der Stoff knüllt furchbar! Jetzt wo ich hier am Schreibtisch sitze und diesen Beitrag tippe, hat er sich schon unschön verkrumpelt.
Also ist er doch eher ein (Steh)Partyrock... Aber das kann ich bei der nächsten Version ja einfach bedenken und dann einen nicht so knitteranfälligen Stoff verarbeiten.

So, dann swing ich mich mal rüber zum heutigen MeMadeMittwoch. Dort begrüßt uns Nina von Kleidermanie in schickem grauen Etuikleid und jede Menge anderer Kreativschneiderinnen zeigen, was sie für sich gestichelt haben.


Kommentare:

  1. Danke für die tolle Version,
    bei dir kann man die Falten mal richtig gut sehen und mit deinem (leider Knitter) Stoff fällt der Rock auch superschön.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr sehr schöner Rock mit wirklich wunderschönem Faltenfall! Du siehst toll aus!
    Liebe Grüße
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  3. Ach, dann knittert der eben. Sieht trotzdem klasse aus und aus Deinem Stoff sieht man jetzt auch mal die Falten. Tolles Teil. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Dein Rock ist richtig chic! Die Länge gefällt mir sehr gut und die Farbe - so wandelbar. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Tanzen statt sitzen! Was bin ich froh, dass der Stoff doch noch reichte, denn so konnte ich mal eine schöne Version des Partyrocks in hellgrau bewundern. Schön! Ich bin voller Bewunderung für den Handsaum! Viele Grüße Meike

    AntwortenLöschen
  6. GEfällt mir auch ohne Schrägband sehr gut, ich werde auch noch mal einen nähen, aber ich bin von meinem auch Knitter geschädigt und vllt noch eine Theatervariante
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Dein Partyrock gefällt mir richtig gut. Sehr schön. Der Rock wird nicht gefüttert? Krabbelt er nicht an der Strumpfhose hoch? Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtig schöner Rock, um in die Adventszeit zu swingen! Und Knitter sind edel, manch eine bezahlt viel Geld dafür. Jedenfalls Ringe ich jetzt sehr mit mir, ob ich den Schnitt nicht doch auch brauche ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Steht Dir sehr gut und super Verarbeitung.
    Lieber Gruß Muriel

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr gelungenes Beispiel! Ich habe gestern das Schnittmuster bestellt, mal sehen ob es auch bei mir gut klappt.Deine Bilder waren für mich jedenfalls schonmal sehr hilfreich wegen der Faltenführung.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  11. Die Fotos machen Appetit auf den Rock. Ich werde mir den Schnitt merken. Danke. LG Heike

    AntwortenLöschen