Dienstag, 20. September 2016

Frische Bügel-Eier

Ich war fleißig und es gibt wieder neue Bügeleier in meinem Dawanda-Shop.
Wer also schön gebügelte Abnäher, Prinzessnähte oder Armkugeln möchte, der sichert sich am besten ganz fix eine von diesen hübschen Bügelhilfen- denn wie immer heißt es:
Wenn weg, dann weg! Da jedes Ei mit Liebe, Sorgfalt und jeder Menge Handarbeit von mir gefertigt wird (und ich nur zwei Hände habe), ist die Stückzahl bei jeder Fuhre begrenzt.

Bügelei Siebdruck Chambray Leinen blau Vichykaro



Bügelei grau Siebdruck Vichykaro schwarzweiß

Ihr wisst gar nicht, wie man mit so einem Bügel-Ei arbeitet?!
Dann schaut Euch unbedingt mein kleines Video auf YouTube KLICK an- darin zeige ich, wie man einen Anbäher mit Hilfe des Bügel-Eies ganz leicht in Form bekommt.

Bügelei Ornamentmuster blau

So, ich werde mich jetzt wieder an die Nähmaschine setzen. Der Herbst ist da und ich muss unbedingt noch meine graue Leinenhose vom Nähtisch bekommen. Die möchte ich nämlich nicht bis nächstes Jahr als UFO einmotten müssen...

Habt es fein!

Kommentare:

  1. So ein Mist. Jetzt freue ich mich, so rechtzeitig deinen Post hier zu lesen und DaWanda scheint total überlastet zu seinb. Meine Bestelung rödelt nun schon 5 Minuten. Und ich muss jetzt we ...heul... Dann sind bestimmt wieder alle Bügeleier weg. Mist!

    Gruß Marion,
    die dann wgl auf das nächste Mal hoffen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Bange- ich erobere ja nicht grad den Weltmarkt...
      Noch sind Eier da ;)

      Löschen
    2. Na da sei dir mal nicht so sicher! Aber verstehe iener DaWanda. Ich habe eine Mail mit der Bestätigung meines Einkaufs. Dann werde ich gleich mal das Geld überweisen, damit ich mein Bügelherz bald bekomme. Dann zeige ich es auf meinem Blog!!! Dann eroberst du den Weltmarkt ...hihi...

      Gruß Marion

      Löschen
    3. Dann hat es ja geklappt. Da freue ich mich ♥︎

      Löschen
  2. Ich kam leider zu spät, kenne Ihren Blog erst seit einer Woche - würde mich sehr freuen bei der nächsten "Eierlegete" eines abzukriegen. Es käme dann in der Schweiz zum Einsatz, allerdings sehr viel westlicher als Steckbron - am anderen Ende...
    Mit ganz freundlichen Grüssen und in Dankbarkeit für so viel Lehrreiches!
    Therese

    AntwortenLöschen