Sonntag, 16. August 2015

Bloggerglück: Mein Tag auf der Formland

Bloggen macht großen Spaß!
Und noch mehr Spaß macht es, wenn man als Blogger einen wunderbaren Tag verbracht hat und dann über diesen Tag berichten kann.
Gestern besuchte ich die Formland in Herning/Dänemark, wo skandinavische Firmen die neusten Trends und Produkte aus den Bereichen Design, Interior und Food präsentieren.
Bereits zum dritten mal hatte ich das Glück, der Einladung von "Amalie loves Denmark" folgen zu dürfen und so war es diesmal ein wenig wie "nach Hause kommen".
Der herzliche Empfang und die köstliche und farbenfrohe Verköstigung von RiceDK,
der Besuch bei ausgewählen Messeständen und natürlich die supernette Gesellschaft anderer Blogger- all das sorgte dafür, dass der Tag viel zu schnell vorüber ging.
Wer mir auf Instagram folgt, konnte gestern schon einen kleinen Einblick erhaschen und hier habe ich nun noch weitere Impressionen vom Messetag:

Los ging es bei Hübsch, dort ist der Name Programm: So viele hübsche Dinge- im Kopf fing man ganz automatisch an, sein Zuhause neu einzurichten...
Formland Messe Dänemark Hübsch Interior
Man wusste gar nicht, wohin man zuerst gucken sollte...


Ein besonderes Highlight für unsere Gruppe war, als uns beim Stand von Stelton "der Chef persönlich" Michael Ring von den Produkten und der Leidenschaft für Design erzählt hat. Wunderbar sympatisch und die Sachen sind wirklich wunderschön (Ich sag nur: Emma, der Wasserkocher!)
Formland Messe Design Dänemark Stelton
Doch nicht nur Einrichtungs- und Gebrauchsdesign findet man auf der Formland- ein riesengroßer Bereich ist auch dem Thema Food gewidmet. Dänemark ist ein Lakritzland und man hat fast den Eindruck, es gibt nichts, was nicht mit dem "schwarzen Gold" veredelt wird. Ich mag es am liebsten pur, obwohl es auch in Kombination mit Karamel göttlich ist. Bei Lakrids by Johan Bülow
durften wir probieren und hatten das Glück, sogar frisch "gekochte" und somit noch warme Lakritze naschen zu dürfen.
Formland Messe Dänemark Food Lakrids by Johan Bülow

Und es gab noch so viel mehr zu sehen, z.B. die Firma Nordal, wo mit einem Kaffee incl. kräftigem Schuss unsere Lebensgeister wieder geweckt wurden. Glaubt mir- soviel Schönes ist einfach anstrengend.Formland Messe Dänemark Design Nordal
Jedes Mal begeistert mich der Stand von Ib Laursen. Ich mag den Stil sehr und könnte da glatt einziehen. Ein wenig Landhaus, etwas Industrie- viel Schwarz
Formland Messe Dänemark Ib Laursen
Inspiration, wohin das Auge auch blickt...
Formland Messe Dänemark Impressionen Design
Leider habe ich nicht bei allen besuchten Firmen vernünftige Fotos hinbekommen, aber ich denke, dass meine lieben Bloggerkollegen die Messeimpressionen noch vervollständigen werden.
Die Links zu den Berichten werde ich dann natürlich hier ergänzen.
Eine komplette Austellerliste findet Ihr übrigens auf der Homepage der Formland.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen schönen Tag ermöglicht haben.
Bis zum nächsten Mal!




Mehr bei Reetselig

Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    vielen Dank für die tollen Fotos. Kennst Du die Lakritzerie in Hamburg ? Von dort habe ich Lakritzsenf und Lakritzsalz......Oberlecker !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hej Ute!
    Dein Blogpost ist wunderbar! Du hast es auf den Punkt gebracht! Es war so schön gestern. Und es ist wieder faszinierend, wie anders deine Bilder sind.
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Schätzelein, ich bin hochoffiziell ein kleines bisschen neidisch.

    So schöne Bilder, so tolle Sachen... Hach! ♥
    Da glaube ich Dir gerne, dass das Spaß gemacht hat (und trotzdem anstrengend war)!

    Besonderen Neid (und Speichelfluss) erweckt in der Lakritz-Diaspora natürlich ... Du rätst es sicher... genau, der Herr JB mit der Lakritze.
    Schick mir doch den sympathischen Dänen das nächste Mal einfach mit seinem Produktkoffer vorbei, vielleicht möchte er auch den Süden zu salzigen Genüssen bekehren?! ;)

    Schön, dass Du uns so viele Bilder mitgebracht hast - da fühlt man sich nicht ganz so daheimgeblieben und kann auch ein bisschen in Design und schönen Dingen "schwelgen" :)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen