Freitag, 19. Dezember 2014

Adventspost 2014 Kalenderblatt September

Bei der Adventspost war ich in meiner Gruppe für den September zuständig...
Mein Kalenderblatt hatte sich schon letzte Woche auf die Reise gemacht, es sollte ja rechtzeitig zum Auspacken am 18. Dezember bei den anderen Teilnehmerinnen ankommen.
Ich habe leider noch von keinem eine Rückmeldung...

Gelatinedruck Adventspost 2014 Schere

Vielleicht alle im Weihnachtsstress...?!

Das Thema Gelatinedruck hat auf jeden Fall großen Spaß gemacht.
Ich habe mir eine haltbare Platte geköchelt und sie hat meine Druckerei hervorragend überstanden. Jede Menge Bögen landeten erst einmal im Müll- aber mit jedem Blatt sammelt man auch Erfahrung, staunt über Effekte, wundert sich über völlig unerwartete Ergebnisse.
Leider habe ich im Druckfieber keinen Gedanken an Fotos verschwendet- daher habe ich auch keine Dokumentation zu Entstehung meiner Kalenderblätter.

Gelatinedruck Adventspost 2014 Übersicht der Kalenderblätter DIY
Ich habe mich bei der Motivwahl nicht an der Jahreszeit orientiert. Der September ist für mich auch kein Monat, der ein typisches Motiv bietet. Für mich stand von Anfang an fest, mein Thema wird die Schneiderei:
Eine Stoffschere, betont mit Metallglanz, Gewebestruktur, unbunt und reduziert- so mein Plan.
Doch Gelatinedruck taugt für klare Vorstellungen nicht wirklich. Es folgte Druck auf Druck, bis ich zufrieden war (und die "Fehldrucke" konnten gleich noch als Briefpapier dienen)
Unbunt bin ich geblieben. Der Metallglanz sorgt je nach Blickwinkel im gesamten Druck für interessante Effekte, doch die Gewebestruktur ist nur bei einigen wenigen Blättern durchgekommen.
Postfertig Adventspost 2014 Gelatinedruck
  
Nun warte ich gespannt auf die letzten drei Umschläge mit den Blättern für Oktober, November und Dezember.

Guten Start in das letzte Adventswochenende
Eure Ute

Tabea sammelt übrigens fleißig die Kalenderblätter in der Blattsammlung- schaut mal vorbei.


Kommentare:

  1. Liebe Ute, und eine ist meine :)))
    Danke für Dein Septemberblatt! Nun sind`s schon zwei Glitzerblätter in unserer Gruppe und ich freue mich über die Vielfalt. Schade, dass es nun schon fast vorbei ist :( aber das Gelatinedrucken habe ich für mich entdeckt, das werde ich sicher nch öfter machen!
    Ganz liebe Grüsse in den hohen Norden, von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Toll sieht sie aus, deine Schere im glänzenden Stoff ;-), so ganz unbunt, eine feine Sache. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Drucke großartig, ich mag das Schlichte, und auch dass es unbunt ist. Sehr, sehr schön.
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ute,
    auch bei mir ist eine deiner wunderbaren Scheren angekommen und hat mein Herz erfreut ... Vielen Dank und herzliche Grüße. Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den schönen Druck, er wird mich nächstes Jahr an das Schneiderherz erinnern!
    Alles Gute,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wundervoller Druck. Leider habe ich mich zu spät entschlossen an der Adventskalenderaktion teilzunehmen und es kam keine weitere Gruppe mehr zustande. Aber der Stress vor Weihnachten und meine Stoffkartenadventskalenderidee haben mich auch so völlig eingenommen, dass ich dafür gar keine Zeit mehr gehabt hätte (also war es Schicksal). Deine Scherenidee ist ausgezeichnet und so passend zu deinem Blog. Super. LG und danke für deinen Besuch bei mir Karin

    AntwortenLöschen