Dienstag, 9. September 2014

Sparschwein aus Filz

Wie oft habe ich mich über die losen Münzen in meinem Auto geärgert...
Ihr kennt das vielleicht- dieses Kleingeld, das man in den Ablagefächern der Mittelkonsole liegen hat- als Notgroschen für die Parkuhr oder ähnliches.
Ein nettes Behältnis für dieses Kleingeld- das fehlte mir... und jetzt entdeckte ich zufällig auf Pinterest die Lösung- ein süßes Sparschein aus Filz!
DIY Sparschein WollFilz selber nähen

Ich fand einen Pin von „Dream a little bigger“ - die Vorlage für ein "Felt Piggy Bank" und die dazugehörige Anleitung.
Dieses Sparschwein aus Filz habe ich meinen Vorstellung angepasst und auf meine Art genäht.

Zunächst habe ich die Vorlage in verschiedenen Skalierungen ausgedruckt.
Die Kleinste gefiel mir für meine Zwecke am Besten und so habe ich das Minischwein auf ausreißbares Stickvlies abgepaust. Die Markierung für den Münzschlitz habe ich verlängert und seine Position etwas verändert.
Anschließend fixierte ich das Stickvlies mit Sprühzeitkleber auf einer Lage dicken Filz und dann ging es auch schon ans Nähen.
Dazu nahm ich sehr dickes Garn- das betont die Steppnaht so schön (erfordert aber ganz exaktes Arbeiten) Diy Wollfilz Tutorial Sparschwein
Ich habe sorgsam um die Schlitzmarkierung herumgesteppt und anschließend die Steppfäden im dicken Filz vernäht. Danach habe ich die zweite Lage Filz untergelegt und mit Clipsen fixiert und konnte „Schweinchen nähen“
Um eine gute Sicht auf die Nahtlinie zu haben, habe ich einen Nähfuß verwendet, der vorne offen ist. So ist es viel leichter Stich für Stich schön zu setzen und auch die Kurven lassen sich prima meistern.
DIY Filz Schwein selber nähen
Nachdem die Kontur komplett gesteppt war, hieß es nur noch: Stickvlies abzupfen, Geldschlitz vorsichtig einschneiden und am Schluss das Schwein ausschneiden.
Anleitung Filz Schwein selber nähen DiY
Fertig ist das kleine Münzschwein, das nun im Auto meine Notgroschen aufbewahrt...
Und da ein Schwein ja auch ein Glücksymbol ist, kann ich sogar auf „Allzeit gute Fahrt“ hoffen!

Danke an Allison für die tolle Anregung und die schöne Vorlage!

Und weil heute Dienstag ist, wird auf Creadienstag wieder jede Menge kreatives Input gesammelt schaut unbedingt vorbei!

Herzlich
Eure Ute

 Lust auf mehr Ideen zum "Selber machen"?
KLICK



KLICK

KLICK


Kommentare:

  1. Geniale Idee dein kleines, graues Filzschwein!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich toll! Ich könnte eine kleine Herde gebrauchen - fürs Auto, den Küchentresen, den Kinderwagen, die Manteltasche :-) Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Süß die PiggyBank! Und in grauem Filz auch super edel. Das ist auch ein schönes Geschenk für die kleinen Schulanfänger!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja mal genial!! Und das sieht super toll aus!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Süßes Schwein :-). Wie dick ist der Filz den du verwendet hast?

    Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine schöne Idee. Filz hätte ich auch noch zu genüge da :-)
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee! Super geworden!!
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Klasse ! Ich merke dass bei mir akuter Bedarf entsteht :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein ganz tolles Filzschweinchen, das kommt auch auf meine To-Sew-Liste! Danke für's teilen und zeigen.
    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  10. I love yours! And gray is my favorite color out of all the felt piggy banks I've made, yet :)

    AntwortenLöschen
  11. Haaalölleeee
    HOB grod dein BLOG entdeckt
    Soooooo scheeeen hast das do
    Hob di glei gschpeichert
    Damit i die wieda find
    Los da no an liaben GRUAß do aus TIROL
    Bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Eine supertolle Geschenkidee! Ist schwuppdiwupp auf meinem Pinterestboard gelandet :)
    Lieben Gruß von
    Susanne

    AntwortenLöschen